Elements

Elements

Elements

v.l.n.r: Timo Warnecke, Schlagzeug, Klaus Spencker, Gitarre, Peter Schwebs, Kontrabass, Felix Petry, Saxofon, Eike Wulfmeier, Klavier (Foto: Iris Klöpper)

Frischer Wind aus der Niedersächsischen Landeshauptstadt.

Elements das aktuelle Quintett des Jazzgitarristen Klaus Spencker. In dieser Band treffen fünf Musiker mit individueller Klangsprache und reichem Erfahrungsschatz aufeinander. Mit Felix Petry, Eike Wulfmeier, Peter Schwebs und Timo Warnecke konnte Klaus Spencker Musikergrößen gewinnen, die als Bandleader, Sessionmusiker oder Sideman seit langem erfolgreich die norddeutsche Jazzszene beeinflussen und repräsentieren. Entstanden aus einem Literatur-Musik-Projekt, arbeitet die Band seit 2012 kontinuierlich zusammen. So vielseitig die Musiker diese Ensembles in Erscheinung treten, so vielschichtig und abwechslungsreich ist auch das Repertoire Band. Als Quintessenz seines Schaffens verbindet der Komponist Klaus Spencker in diesem Projekt verschiedene Einflüsse von Avantgarde, Folk, Blues und Modern Jazz. Erweitert in der Form und ausgedehnt auf eine größere Besetzung, erklingt sein akustisches Markenzeichen: Musikalische Geschichten in melodisch-lyrischen Klangbildern.

Größere Bekanntheit erreichte die Band mit dem Jazz- und Lyrikprojekt “Van Tied to Tied“ in Zusammenarbeit mit dem Ostfriesischen Dichter Hans-Hermann Briese. Zu dieser Produktion erschien 2013 die gleichnamige CD. Erwähnenswert unter zahlreichen Besprechungen und Rezensionen ist vor allem ein ausführlicher Beitrag in der Sendung “Play Jazz” auf NDR Info. Eine umfangreiche Dokumentation zu “Van Tied to Tied“ ist auf der Projekt-Website www.van-tied-to-tied.de zu lesen und zu hören.

Elements: reinigend wie ein Frühlingsregen, leuchtend wie ein Sommertag, rau wie ein Herbststurm, klar wie ein Wintermorgen. Ein Premium-Klangerlebnis das höchsten Ansprüchen genügt.

Lade...